Rückenmarksverletzung durch eine Luftgewehrkugel

Einer Katze kann doch so einiges widerfahren, während sie auf ihren Streifzügen unterwegs ist. Ein solcher Fall ist das Katzenkind „Püppi“.
Nachbarn hatten die Besitzer informiert, dass ihre acht Monate alte Püppi verletzt sei. Schon von weitem entdeckten sie ihren Liebling, der sich über ein Feld schleppte und dabei die Hinterbeine nachzog. Die Vermutung, dass die Katze von einem Auto angefahren worden war, lag nahe, da sich unweit eine Hauptstraße befindet. Sofort fuhren die Besitzer mit der Kleinen zu uns in die Klinik.
Weiterlesen